Eigene Funktionen in Excel erstellen
Um eigene Funktionen zu erstellen wird der Visual Basic Editor aufgerufen.
Zunächst wird der Begriff „function“ eingegeben, danach der Name und die notwendigen Parameter die aus der Tabelle übernommen werden sollen.

In diesem Fall ist es „Volt“ und „Ampere“.

Das Ergebnis „Leistung“ wird berechnet aus dem Produkt von Volt*Ampere

Diese erstellte Funktion kann jetzt wie auch die anderen vordefinierten Funktionen über den Funktionsassistenten aufgerufen werden. Die Variablen Volt und Ampere werden über ein Fenster eingegeben wie bei anderen Funktionen.
zurueck Zurück zur Hauptseite